Offener Kräutergarten

phpthumb generated thumbnail  Der Kräutergarten, das Gsundheitsgartl ist jeden Freitag ab 15.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Die Besichtigung ist     kostenlos, Führungen finden nach Absprache statt.
  Barbara Spindler, Kindergartenpädagogin mit Ausbildung in Kräuterheilkunde, Fußreflex-zonen- und Klangschalenmassage   bietet dort in einem ganzheitlichen Ansatz gesundheitserhaltende und gesundheitsunterstützende Maßnahmen an. Dazu   bietet sie Vorträge, Seminare, Workshops zur Kräuterheilkunde, Kräuterführungen oder Entspannungsabende für alle   Altersklassen an, sowohl vor Ort als auch außerhalb.
 
Und weil viele Kräuter in Feld und Flur selten geworden oder in unserer Gegend nicht heimisch sind, hat sie um ihr neu erbautes, einladendes Haus in Form eines kleinen Vierkanthofs ihren eigenen Kräutergarten angelegt. Über 90 Kräuter – auch Wiesen-kräuter – sind dort bereits angepflanzt. Die Anordnung der Beete und die Bepflanzung bildet einen Brückenschlag zwischen der traditionellen Europäischen Heilkunde (Kräuter, Wasser) und der traditionellen Chinesischen Medizin (Fußmassage).

(Bild-)quelle und weitere Informationen: https://veranstaltungen.berchtesgaden.de/teisendorf/offener-kraeutergarten-das-gsundheitsgartl-edd3de3517dee4354940ed090746bca98.html