Salzburg und Umgebung

Salzburg und Umgebung

Eine Stadt auf Weltniveau

Ein Spaziergang durch die Stadt im Barockstil am Fluss Salzach erlaubt es, sowohl Geschichte, als auch gleichzeitig erstaunliche moderne Gebäude zu erleben. Vom Schloss Mirabell und dem angrenzenden Mirabellgarten aus eröffnet sich ein prächtiger Blick auf das Symbol Salzburgs, das von Postkarten bekannt ist – die gewaltige Festung Hohensalzburg, ein Bauwerk des 11. Jahrhunderts. Sie erhebt sich majestätisch gegenüber dem Museum für moderne Kunst auf dem Mönchsberg. Das Herz der Altstadt befindet sich in der mittelalterlichen Getreidegasse, wo der bekannteste Bewohner dieser Stadt geboren wurde – Wolfgang Amadeus Mozart. Heutzutage gilt sie als schönste Fußgängerstraße der Welt. Die Menschen in Salzburg treffen sich gerne an traditionsreichen Orten der Stadt, wie zum Beispiel im Café Tomaselli (Alter Markt 9, 5020 Salzburg), dem ältesten Café Österreichs, oder direkt gegenüber im Café Fürst. Hier können die "Original Salzburger Mozartkugeln" probiert werden, die bis heute von Hand vom Nachkommen ihres Erfinders hergestellt werden. Sie sind, übrigens, das ideale Souvenir, denn die echten Mozartkugeln können nur in Salzburg gekauft werden.

Salzburg und Umgebung

Den Abend kann man im Restaurant Stiftskeller St. Peter (Sankt-Peter-Bezirk 1/4, 5020 Salzburg), dem ältesten Restaurant in Mitteleuropa, ausklingen lassen, und dabei dem Mozart Dinner Concert lauschen. Hier werden die schönsten Arien aus Mozarts Opern gespielt und Speisen nach Rezepten wie zu Mozarts Zeiten gereicht.

Diejenigen, die etwas Moderneres vorziehen, sollten den Hangar-7 Red Bull (Wilhelm-Spazier-Straße 7a, 5020 Salzburg) nicht verpassen. Der Begründer und Eigentümer ist Dietrich Mateschitz – der reichste Österreicher mit einem Vermögen von über 5 Miliarden Dollar (Stand 2012). Anfangs geplant für eine Sammlung von historischen Flugzeugen und Rennfahrzeugen der Formel 1, steht der Hangar-7 heute für avantgardistische Architektur und moderne Kunst.

Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Sie finden seit 1920 jeden Sommer im Juli und im August in Salzburg statt. Jedes Jahr werden mehr als 200 Veranstaltungen in den sechs Festspielwochen von mehr als 250.000 Gästen besucht. Heutzutage machen Stars wie Anna Netrebko, José Carreras, Plácido Domingo, die besten Orchester sowie die Premieren von auf der ganzen Welt bekannten Opern die Salzburger Festspiele zu einem internationalen Aushängeschild Salzburgs.

Außerdem entstand in Salzburg die Tradition des Krampusumzugs. Ein Krampus ist eine legendäre Gestalt im Volkstum der Alpenregion, der Gefährte und gleichzeitig der Widersacher des Heiligen Nikolaus, ebenso wie die Bezeichnung für einen Brauch in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember. Krampus begleitet den Heiligen Nikolaus, bestraft ungehorsame Kinder und droht ihnen. Damit stellt er das Gegengewicht zum Heiligen Nikolaus dar, der Geschenke an brave Kinder verteilt. Man sagt, wenn der Krampus ein launisches Kind findet, so gibt er ihm Kohle und Steine oder steckt es in seinen Sack und bringt das verängstigte Kind in eine Höhle, um es vermutlich als Weihnachtsessen zu verschlingen. In Wirklichkeit sind Krampusse Teufel und sehen dementsprechend schrecklich aus.

Salzburg Schloss Hellbrunn

Das Schloss Hellbrunn in Salzburg zeichnet sich durch seine zahlreichen einzigartigen Wasserspiele aus. Das Schloss selbst wird auch als Lustschloss bezeichnet; darunter versteht man Orte zum Feiern, ...

Burgerlebnis Mauterndorf

Auf der Burg Mauterndorf, einer ehemaligen Mautstation und zwischenzeitlichen Sommerresidenz der Salzburger Fürsterzbischöfe, wird das Mittelalter lebendig: Das perfekt inszenierte Burgschauspiel ...

Großglockner Hochalpenstraße

Die Großglockner Hochalpenstraße am Fuße des höchsten Berges in Österreich ist die schönste Panoramastraße Europas – und vielleicht sogar der ganzen Welt. Auf 48 Kilometern führt sie mitte...

Kaprun Hochgebirgsstauseen

Erlebnispfad mit Spielestationen, Lärchwand Schrägaufzug, Staumauerführungen, Erlebniswelt Strom, Klettersteigarena Höhenburg, kulinarische Schmankerl im Bergrestaurant und auf der Fürthermoara...

Wasserwelten Krimml

Faszination pur: Hier wird Wasser zum einzigartigen Anziehungspunkt für Jung und Alt. Ob Naturschauspiel, Wasserfallzentrum, Aquaszenarium oder Aquapark – das Erlebniskonzept begeistert alle und ...

Eisriesenwelt Werfen

Nicht nur Berge, sondern auch Höhlen hat Salzburg zu bieten; zum Beispiel die größte Eishöhle der Erde. Hier erwarten Sie Eispaläste, Jahrmillionen alte Felsformationen, gewaltige Eisskulpturen...

Erlebnisburg Hohenwerfen

Mittelalter hautnah erleben! Die imposante ehemalige Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert lädt zu einer Zeitreise ein. Ein unvergessliches Highlight sind die atemberaubenden Flugvorführungen des hist...

Festung Hohensalzburg

Das Wahrzeichen der Mozartstadt: Schon von Weitem zieht die Festung Hohensalzburg Aufmerksamkeit auf sich. Zum Dank für die Bewunderung belohnt sie ihre Besucher und Besucherinnen mit grandiosen A...