Bad Reichenhall

Bad Reichenhall

Der Kurort Bad Reichenhall liegt im Alpental zwischen malerischen Bergrücken, die mit Kiefern bedeckt sind. Die Stadt befindet sich 20 km von unserer Pension entfernt. Bad Reichenhall kann man auch mit dem Reisebus erreichen. In der kleinen Alpenstadt Bad Reichenhall und in der angrenzenden Kurortzone gibt es mehr als siebzig Heilquellen. Diese werden alle an die Oberfläche geleitet und gestalten originelle Brunnen. Deshalb wir die Stadt oft auch "Brunnenstadt" genannt.
Atlas-Sole Brunnen
Der bekannteste Brunnen befindet sich im Kurpark. Man nennt ihn Atlas-Sole-Brunnen. Er ist nicht nur wegen seinem Heilwasser berühmt, sondern auch wegen seinen Eigenschaften als natürlicher Inhalationsapparat. Speziell für solche Behandlungen stehen um den Brunnen Liegen herum. Hierhin kommen Menschen, die an Allergien, Asthma und anderen Erkrankungen der Atmungsorgane leiden.Im Stadtzentrum befindet sich ein Freiluftinhalatorium, das Gradierwerk.
Es ist begrenzt von einer Hecke aus Weißdorn- und Schlehensträuchern. Die Anlage erstreckt sich über 160 m, die Höhe beträgt 13 m. Durch das Inhalatorium werden täglich 400 Tonnen Wasser in die Luft versprüht. Ärzte meinen, dass für Kranke ein zweistündiger Aufenthalt am Tag bei den Heilbrunnen einen 24-stündigen Aufenthalt am Meer ersetzt.Lokale Mineralsalze werden zur Inhalation und zum Gurgeln, zum Trinken und für Heilbäder genutzt. Trinkwasser auf der Basis von Alpensalzen ist ein gutes Mittel zur Entgiftung – es verändert die Blutzusammensetzung. Die Salze werden aus der Tiefe des Alpeninneren gewonnen, wo Schichten lagern, die die Überreste eines früheren Meeres sind. Diese Schichten sind mehr als 250 Millionen Jahre alt. Mineralwasser aus den lokalen Quellen dient auch als Grundlage für Kosmetikprodukte.
Atlas-Sole Brunnen
In Bad Reichenhall werden Pflegeprodukte auf Grundlage eigener Mineralwässer erzeugt. Ebenso werden zur Herstellung von Kosmetika Extrakte sowie ätherische Öle der Bergkiefer verwendet. Inhalation von Sole auf der Basis von Salzen und Kiefernextrakt an Inhalationsgeräten wird zur Heilung von Atemproblemen eingesetzt.
Nicht nur zur Kur kommt man nach Bad Reichenhall: Hier kann man sich erholen, aktiv Sport treiben, spazieren gehen oder sich amüsieren. Der Warsteiner Boulevard ist die Hauptfußgängerzone mit einer Länge von 3 km. Auf diesem Boulevard häufen sich Galerien und Hotels, Geschäfte und Souvenirboutiquen. In der Stadt gibt es eine Vielzahl an Kneipen zum Biertrinken, Restaurants mit bayerischer Küche und Straßencafés unter freiem Himmel mit Panoramablick auf die prächtigen Alpengipfel. Schenken Sie auf einem Spaziergang auch dem Mozartbrunnen Beachtung. Dieser ist ein Denkmal für den großen Komponisten und seine Gattin Constanze. Er befindet sich im Hof der Süßwarenfabrik “Reber”. In der Fabrik werden die bekannten Pralinen "Mozartkugeln" hergestellt. Mit Mozart ist in Bad Reichenhall viel verbunden - 15 km von Bad Reichenhall befindet sich Salzburg, die Heimatstadt des Komponisten. Jedes Jahr im März findet in Bad Reichenhall ein Musikfestival, die "Mozartwoche", statt.
Atlas-Sole Brunnen
Für Liebhaber von Spaziergängen in exotischer Natur gibt es in der Stadt einen Botanischen Garten mit seltenen Pflanzen.

In Bad Reichenhall ist das kulturelle Leben immer in vollem Gange: das Unterhaltungsangebot ist vielfältig. Hier gibt es Konzerte, thematische Musikveranstaltungen und Opernspektakel. Abends wartet das städtische Spielkasino auf dem Warsteiner Boulevard auf Gäste. Weinkeller, Restaurants, Cafés und Schenken sind bis in den Morgen geöffnet.
Café Reber (Mozartkugel)

Café Reber (Mozartkugel)

ÜBER 150 JAHRE CONFISERIE-TRADITION Im Jahr 1865 eröffnete Konditormeister Peter Reber das erste Reber Confiserie-Konditorei-Café in München. Mit seinen hausgemachten Kös...
Rupertus Therme Spa-Komplex

Rupertus Therme Spa-Komplex

Die Rupertus Therme ist ein beliebter Spa-Komplex, der sich in der Stadt Bad Reichenhall befindet – 20 km von unserer Pension entfernt, das heißt nur 25 Minuten mit dem A...
Alte Saline

Alte Saline

4000 Jahre Salzgeschichte und eine der ältesten Großsalinen der Welt!Die Alte Saline unter der malerisch gelegenen Burg Gruttenstein ist eingebettet in den historischen K...
Predigtstuhlbahn

Predigtstuhlbahn

Das ganze Jahr über können Sie mit der ältesten Seilbahn in Europa, der Predigtstuhlbahn, die im Jahr 1928 gebaut wurde, fahren. Auf einer Höhe von 1614 m sehen Sie wunde...