Aktivität

Radfahren

Radfahren

Berchtesgadener Land ist wie geschaffen für entspanntes Erlebnisradeln, Familienradeln, aber auch zum Sportradfahren. Das von Bergen umrahmte Berchtesgadener Land mit seinen reizvollen weiten Tälern erfüllt alle Radlerwünsche. Das gut ausgeschilderte Radwegenetz mit 14 Touren bietet viele Kombinationsmöglichkeiten und die zusätzlichen 4 Anbindungen an die Stadt Salzburg machen die Radtouren im Berchtesgadener Land zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis.
Weiterlesen
Paragliding

Paragliding

In Berchtesgaden und Bad Reichenhall haben die Himmelspforten 365 Tage im Jahr geöffnet. Ob Sie allein sind oder eine Gruppe - ganz gleich - der weiß-blaue Himmel gehört ein ganz klein wenig Ihnen - sowie 100% des unvergesslichen Erlebnisses zu fliegen! Sie möchten richtig abheben? Erfahren und erfliegen Sie beim Paragliding, Ballonfahren oder Drachenfliegen den Zauber der Natur!

Weiterlesen
Gipfelbesteigungen

Gipfelbesteigungen

Die Bayerischen Alpen, in denen unsere Pension gelegen ist, eignen sich hervorragend zum Wandern; von hohen Berggipfeln aus können Sie einen herrlichen Ausblick ins Tal genießen.
Weiterlesen
Wandertouren

Wandertouren

Sie können zum Watzmannhaus gehen, es ist ein ziemlich langer und schwieriger Weg und eineinhalb Stunden zu Fuß zum Schloss Wimbach (Wimmbachschloss), das im 12. Jahrhundert als Jagdschloss für den Bischof von Berchtesgaden erbaut wurde. Über den Pass gelangt man auch zum wunderschönen Königssee.
Weiterlesen
Eislaufen

Eislaufen

Pirouetten auf zugefrorenen Seen oder auf Kunsteis

Egal ob Sie auf ihren Kufen Pirouetten ziehen oder dem Puck hinterherjagen wollen, ob sie Eisstock schießen oder einfach nur spazieren wollen. Die Eisflächen in Berchtesgaden bieten jedem, ob Kufencrack oder Genießer das passende eisige Erlebnis.

Weiterlesen
Kunsteis Bob-und Rodelbahn am Königssee

Kunsteis Bob-und Rodelbahn

Die kombinierte Kunsteisbahn für Bob-, Rennrodel- und Skeletonsport wurde als erste Kunsteisbahn der Welt bereits im Jahr 1968 gebaut. Sie führt bei maximal 10,5 Prozent Gefälle über 1,3 km Strecke durch 16 abwechslungsreiche Kurven mit sprechenden Namen wie Teufelsmühle, Turbodrom oder Echowand. Nach umfangreichen Umbau- und Neubauarbeiten im Jahr 2010 präsentiert sie sich nun in einer neuen Optik und unter Berücksichtigung neuer Sicherheitsaspekte.
Weiterlesen
Rodeln

Rodeln

Um Berchtesgaden und den Königssee herum gibt es eine Vielzahl von Rodelbahnen. Was als Kindervergnügen erscheint - mit dem Schlitten den Berg hinunterzufahren - verwandelt sich, da die Berge hier einige Kilometer hoch sind, in ein spannendes Abenteuer. Beachten Sie, dass Sie nicht immer Schlitten direkt auf dem Berg ausleihen können: manchmal müssen Sie sie vorher mieten und mitbringen.

Weiterlesen